WILLKOMMEN AUF UNSERER WEBSEITE


Die FYRE Consulting AG ist ihr Altiris Spezialist und Coaching Partner in der Schweiz. Wir sind ein junges und engagiertes Team und stehen für eine nachhaltige Beratung.

Wenn Sie mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen erfahren möchten, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns persönlich. Wir kommen gerne zu ihnen vor Ort, beraten Sie vollumfänglich und stehen für ihre Fragen jederzeit zur Verfügung.





AKTUELLE NEWS & BLOG BEITRÄGE

----> Alle News anzeigen
----> Alle Blog Beiträge anzeigen

HeartMath Schnupper-Workshop

HeartMath – Was ist das genau?

Eigentlich interessiert Sie das Thema HeartMath, Sie möchten sich aber nirgends verpflichten und sich lieber mal unverbindlich darüber informieren?

Sie wollten schon immer gerne mehr über HeartMath erfahren, hatten aber bisher nie die Zeit, sich intensiver damit zu beschäftigen?

Dann kommt hier Ihre Chance!

Wir führen wiederum einen HeartMath Schnupper-Workshop durch
Am Donnerstag, 26. Januar 2017 um 18 Uhr in Zürich Oerlikon

Lesen Sie hier, was Sie von diesem Abend erwarten dürfen.

Altiris ITMS 8.0 Hotfix 5 erschienen

Regelmässig erscheinen neue Hotfixes für Altiris. Nun ist bereits Hotfix Nr. 5 für die Version 8.0 (ITMS 8.0 HF5) erschienen. Dieses Rollup kann ab sofort über den Symantec Installation Manager (SIM) installiert werden und beinhaltet diese Neuerungen:

Spende zu Weihnachten 2016: Sie haben entschieden!

Werte Kundinnen und Kunden, liebe Interessierte

Unsere Online-Spendenumfrage haben wir am 1. Dezember erfolgreich abschliessen können. Wir bei FYRE freuen uns enorm, wie viele Personen dieses Jahr wieder mitgemacht haben und bedanken uns bei Ihnen! Unser diesjähriges Motto «Nachhaltigkeit siegt!» haben Sie sich zu Herzen genommen und mit Ihrer Stimme entschieden, wohin unsere Spende fliessen wird. Vielen Dank!

Zur Auswahl standen dieses Jahr

  • Umwelt Arena, Spreitenbach
  • Wildbiene + Partner, Zürich
  • Zoo Zürich
  • Murimoos, Muri

Nun steht fest, wer die Spende in Empfang nehmen darf!

Spende zu Weihnachten 2016: Stimmen Sie für Ihren Favoriten!

Wie immer um diese Jahreszeit machen wir bei FYRE uns Gedanken, welcher unterstützungswürdigen Institution wir mit einer Geldspende eine Freude machen dürfen.

Mittlerweile fest eingebürgert hat sich, dass SIE schlussendlich entscheiden, wohin unser Betrag fliesst. Diese Aktion bedeutet uns immer sehr viel und wir machen uns vorab viele Gedanken zum jeweiligen Motto und zu den Institutionen. Da wir bei unserer Arbeit wo immer möglich auf Nachhaltigkeit setzen und diese auch fördern wollen, lautet unser diesjähriges Motto «Nachhaltigkeit siegt!». Dieses Jahr steigen Projekte/Institutionen ins Rennen, die unserer Meinung nach etwas ganz besonders Nachhaltiges tun oder herstellen.

So, jetzt brauchen Sie nur noch für Ihren Favoriten abzustimmen!
FYRE ist schon ganz gespannt…

FYRE feiert eine Beförderung

Liebe Kunden, Partner und Geschäftsfreunde

Seit Jahren ist unser Consultant Reto Zürrer mit ungebrochener Loyalität und Freude für seine Firma und seine Kunden im Einsatz. Reden wir Tachles und sagen es so, wie es ist: Reto Zürrer verfügt über ein für sein Alter beinahe unverschämt breites und fundiertes Wissen der gesamten IT-Branche. Das nutzen seine Kunden natürlich zu deren Vorteil, denn dort hat er sich längst zum versierten Tausendsassa gemausert. – Bravo, Reto!

Seit Anbeginn der FYRE Consulting ist es täglich eine grosse Freude, ihn in unserem Team zu haben. Nicht nur ist Reto Zürrer enorm flexibel und fühlt sich auf beinahe allen Betriebssystemen so zuhause wie ein Fisch im Wasser, sondern er hat auch die Ambition, dringliche Probleme schnell und unkompliziert zu lösen, ohne grosses Aufhebens darum zu machen – das ist hinlänglich bekannt und das schätzen wir sehr. Es ist jedoch seine unaufdringliche aber verbindliche Art, die wir so zu schätzen gelernt haben.Es ist sein Humor, den wir so mögen. Es ist seine Loyalität und Kollegialität uns gegenüber, die wir so schätzen. Jeden Tag aufs Neue. – Danke, Reto!

Der folgende Schritt ist, dank unzähligen, äusserst positiven Rückmeldungen, sowie unserer eigenen Meinung, längst überfällig: