Symantec Workflow Solution 7.6 veröffentlicht

Zusammen mit der IT Management Suite 7.6 (FYRE hat darüber berichtet), wurde auch eine neue Version der Symantec Workflow Solution veröffentlicht. Die aktuelle Version lautet 7.6.4383.0.

FYRE hat die neue Version bereits testen können. Einiges wurde mit dem neuen Release geändert und verbessert. Lesen Sie hier, was neu ist und wie das Test-Urteil von FYRE ausfällt.

 Symantec Workflow Solution

Was ist neu in diesem Release?

  • REST API Generator ist jetzt verfügbar
    → Damit können Workflow Komponenten generiert werden, die REST (REpresentational State Transfer) Dienste und Methoden ansprechen
  • Die Synchronisation mit dem Active Directory wurde verbessert
  • Ausserdem wurden viele weitere Fehler korrigiert, die Details dazu entnehmen Sie am Besten den Release Notes

Mehr Informationen zu den neuen Möglichkeiten mit REST finden Sie hier:

Link zu den Release Notes:
http://www.symantec.com/docs/DOC8049

Die FYRE-Meinung dazu:
Das Update lohnt sich auf alle Fälle! Besonders wegen der Geschwindigkeit, mit welcher man  Workflows entwickeln kann. Wahrscheinlich kennen Sie das, wenn Sie die Komponente «Initialize Data» verwenden und dann den Datentyp auswählen, dauert es eine Weile bis das nächste Fenster erscheint. Bei der Version 7.6 auf unserem Test Server erschien es in Nullkommanichts!

Selbstverständlich können Sie die neue Workflow-Version bereits mit Ihrer bestehenden IT Management Suite verwenden. Wir unterstützen Sie gerne die aktuellste Version der Symantec Workflow Lösung in Betrieb zu nehmen! Treten Sie mit uns in Kontakt.

So kann ein Workflow aussehen:

Workflow Solution