Dank FYRE Uninstall Workflow Geld sparen!

Kennen Sie das?

Software kostet zum Teil hohe Lizenzgebühren. Sofern die Software regelmässig benutzt wird, ist dies auch gerechtfertigt.

Wenn Sie aber Software auf Clients installiert haben, welche gar nicht benötigt wird, haben Sie unnötig Geld investiert.

Es ist möglich, dass ein Benutzer eine kostspielige Software nicht mehr braucht, weil dieser eine neue Funktion oder eine neue Aufgabe im Unternehmen übernommen hat. In diesem Fall könnte man die teure Software gleich deinstallieren und so viel Geld sparen, was aber leider oft vergessen geht.

Sparen Sie Geld mit dem Uninstall Workflow der FYRE Consulting! Wir haben für einen Kunden einen Workflow entwickelt, welcher das oben beschriebene Defizit kontinuierlich behebt.

 

Symantec Logo

 

Dieser Altiris Workflow wird z.B. quartalsweise automatisch gestartet, selbstverständlich ist der Wiederholungs-Rhythmus  frei konfigurierbar. Alle Benutzer erhalten eine automatisch generierte E-Mail mit einem Link. Über diesen Link kann der Benutzer selbst frei entscheiden, welche Software auf seinem Client noch benötigt wird und welche automatisch deinstalliert werden soll.

Bei diesem Uninstall Workflow kommen verschiedene Filtermechanismen zum tragen. Natürlich möchten wir nicht fälschlicherweise eine Standard-Software, wie zum Beispiel Adobe Reader, deinstallieren. Der Workflow stellt sicher, dass keine Standard-Software deinstalliert werden kann. Ebenso werden alle Computer automatisch herausgefiltert, welche keinem Benutzer zugewiesen sind, zum Beispiel die Computer in einem Sitzungszimmer.

Dafür soll jegliche Spezialsoftware, welche spezifisch für einen Computer oder Benutzer installiert wurde, zur Deinstallation zur Verfügung stehen.

Dieser Workflow schreibt ausserdem alle Vorgänge in ein spezifisches Log File, damit man später auswerten kann, welche Software von welchem Benutzer deinstalliert wurde. Ebenso gibt es pro Workflow-Zyklus  (z.B. alle drei Monate) einen Eintrag ins Log File, falls der Benutzer sich entscheidet keine Veränderungen vorzunehmen.

Möchten Sie auch Software Lizenzkosten sparen?

Gerne unterstützen wir Sie mit unserem kundenspezifischen Workflow zur Softwaredeinstallation. Kontaktieren Sie uns unverbindlich.