Real Time System Manager

Mit dem Real Time System Manager können Sie einzelne Computer aus der Altiris Console heraus in Echtzeit verwalten. Folgende Protokolle werden unterstützt:

  • WMI – Microsoft Windows Management Instrumentation
  • ASF – Alert Standards Format 2.0
  • Intel® AMT – Intel® Active Management Technology
  • DASH – Desktop and mobile Architecture for System Hardware
  • SNMP – Simple Network Management Protocol
  • IPMI – Intelligent Platform Management Interface

Sie sehen detaillierte Echtzeit Informationen über den verwalteten Computer und können diverse administrative Aufgaben aus der Ferne durchführen.

Die Lösung ist in folgenden Suiten kostenlos dabei:

  • Client Management Suite
  • Server Management Suite
  • IT Management Suite

Hier eine Auswahl der Möglichkeiten welche der Real Time System Manager bietet:

Inventar
Inventardaten von Prozessor, Speicher, Betriebssystem, Netzwerk Freigaben, über Windows Updates, Druck Jobs, Registrierung bis zur Auslagerungsdatei werden auf Mausklick per WMI ausgelesen.

Lokale Verwaltung
Doch auch lokale Benutzer und Gruppen, Drucker, Prozesse, Dienste oder die Ereignisprotokolle sind über diese Konsole verwaltbar. Prozesse können Sie auf diese Weise sogar beenden.

Agenten Verwaltung und Diagnose
Abgerundet wird das Ganze durch zahlreiche Konfigurations- und Verwaltungsmöglichkeiten des Altiris Agenten. Praktisch sind die Filtermöglichkeiten im Altiris Client Protokoll, besteht dieses doch aus mehreren Text-Dateien. Zudem finden Sie diverse Schaltflächen, welche über die Funktionen derjenigen im Altiris Agenten hinausgehen.

Video über die Funktionen des Real Time System Managers:

 

Screenshots (klicken für grössere Ansicht).

Übersicht:
1 Summary

Ereignisprotokolle:
3 System Log

Prozesse:
4 Processes

Netzwerk:
7 Networking

Betriebssystem:
8 OS

Symantec Management Agent:
10 SMA