Tag Archives: Client Management Suite

Workflow – Software Verteilung mit direktem Feedback

Haben Sie sich schon immer gewünscht, dass die Altiris Software Verteilung den Benutzer über aufgetretene Probleme bei der Installation informiert? Altiris Workflow bietet diese Möglichkeit. In Zusammenarbeit mit einem unserer Kunden haben wir dazu einen neuen Workflow entwickelt und implementiert.

Gründe des Scheiterns

Es gibt 3 Hauptgründe warum eine Installation einer Software mittels Altiris scheitern kann:

Custom Reports ITMS

Haben Sie auch schon versucht eigene Altiris Reports zu erstellen?

Der Vorgesetzte verlangt von Ihnen eine Liste aller Computer mit Hardware Informationen wie CPU etc.. „Einfach!“…denken Sie und klicken sich durch den Berichtsassistenten. Der Report zeigt zwar gewünschte Informationen an, doch erscheinen alle Zwei-Prozessor Systeme doppelt, die Vier-Prozessor Systeme gar vierfach! Nehmen Sie dann noch weitere Inventardaten wie Festplatten oder Monitore dazu, vervielfacht sich die Menge der zurückgelieferten Datensätze nochmals. Resultat: ein unbrauchbarer Report.

Altiris 7.5 SP1 erschienen

Wie angekündigt ist in diesen Tagen das Service Pack 1 (SP1) von Altiris 7.5 erschienen. Die neuen Lösungen erscheinen, sobald man den SIM (Symantec Installation Manager) auf den neuesten Stand bringt. Als Voraussetzung für die Installation nennt Symantec die Version 7.1 SP2 MP1.1 oder 7.5 HF6.

CEM Cloud-enabled Management

Die Clients welche es zu verwalten gibt werden immer mobiler. Es gibt keine fixen Zeitpunkte wann man einen Client mit neuer Software oder mit Software Updates versorgen kann. Kennen Sie dieses Problem auch?

Altiris hat mit der Version 7.5 und CEM (Cloud-enabled Management) die Lösung dafür.

Symantec Virtualisierungslösungen bringen Sie weiter

Neben “Cloud” ist auch der Begriff “Virtualisierung” seit einiger Zeit oft diskutiert worden. Virtuelle Maschinen sind schon seit vielen Jahren Standard, vor allem im Serverbereich. Dann kamen virtuelle Software Pakete und sehr aktuell ist das Thema virtuelle Desktops, welches dem Terminal Server Verfahren den Rang ablaufen könnte. In diesem Zusammenhang führt die Entwicklung dann zum Streaming von virtuellen Software Paketen.

Symantec, als Spezialistin im Endpoint Management (unter anderem mit Software Verteilung), bietet zu den Themen virtuelle Pakete und Streaming entsprechende Lösungen an.