HeartMath-Koordinator für die Schweiz

Ab sofort hat die Schweiz ihren eigenen HeartMath-Koordinator und es freut uns, dass diese Aufgabe durch unseren Yves Nater ausgefüllt wird.

Seit Ende September 2014 ist Yves Nater nicht nur lizenzierter Coach für HeartMath®, sondern ebenfalls Gruppentrainer. Damit verbessert sich die Dienstleistungsmöglichkeit auf breiter Front. Im Laufe des Pilottrainings für zukünftige Gruppentrainer-Lizenzen wurde klar, dass auch die Schweiz eine offizielle Anlaufstelle braucht. Es ist uns eine Ehre, dass diese Position durch ein Mitglied der FYRE Consulting AG ausgefüllt wird.

 

header_02

 

HeartMath® hat für die Forschungsergebnisse der Wechselwirkungen zwischen Herz und Gehirn weltweit grosse Anerkennung erhalten. Eine der Visionen von HeartMath® ist die Verbesserung des Selbstmanagements von Arbeitnehmern zu erreichen. Auf der ganzen Welt werden Teams aufgrund der Entdeckungen aus den Forschungen von HeartMath® trainiert. Ziel von HeartMath® ist es, einen kohärenten Zustand zu erlangen. Mit Kohärenz ist die Harmonie und innere Balance unserer natürlichen Systeme (dem autonomen Nervensystem und dem Hormonsystem) gemeint.

In den Niederlanden werden zum Beispiel seit Jahren Polizisten mit Hilfe von HeartMath® ausgebildet und in Frankreich trainieren gar Kampfjetpiloten nach den Errungenschaften von HeartMath®.

In vielen Unternehmen wird der Umgang mit Themen wie Arbeitslast, Druck und Kommunikation trainiert, meist in Zusammenhang mit Veränderungsprozessen. Bisher mussten Gruppentrainer jeweils aus benachbarten Ländern rekrutiert werden, wenn die HeartMath®-Techniken, Flexibilität und Selbstmanagement, die Mitarbeiter stärken sollte.

Dank der intensiven Zusammenarbeit verschiedener Parteien und Länder, konnte, unter der Leitung von Tricia Hoffmann, Director Training & Licensing Domestic & International HeartMath® LLC, in der Kalenderwoche 38 im 2014, erstmals ein Pilot zur Gruppentrainer-Lizenz stattfinden. Unter den Teilnehmern waren Dr. Markus Peters, Arzt und Buchautor, Dr. Bert Raderschatt, Arzt, Martina Baehr, Organisationspsychologin und Projektmanagerin. Auch die Trainerin der niederländischen Polizisten, Renzia de Koning, sowie die Leiter von HeartMath® BeNeLux Robert Erdbrink und HeartMath® Deutschland Reiner Krutti waren vertreten.

Wir sind stolz, unseren «Mann für menschliche Angelegenheiten» in einem solch kompetenten Kreis ausgebildet zu wissen! Dank der Gruppentrainerlizenz ist Yves Nater auf dem neusten Stand der Methoden und Techniken von HeartMath® und kann, sei dies in Gruppen oder in Einzelsitzungen, markante Verbesserungen in den Bereichen Effizienzsteigerung, Selbstmanagement und Teamspirit bewirken.

Mit einem HeartMath® 1:1-Coaching stossen Sie die Tür zu Ihrer inneren Regenerationsfähigkeit und Lösungsorientiertheit auf. Hier erfahren sie mehr.

HeartMath®-Gruppentrainings senken nachweislich Stress am Arbeitsplatz, steigern die Kundenzufriedenheit und damit den Erfolg von Projekten, Teams und ganzen Unternehmen. Hier erfahren sie mehr.

Vereinbaren Sie doch noch heute ein unverbindliches Erstgespräch. Kontaktieren Sie Yves Nater persönlich.

 

 

Share