Mehr Umsatz gefällig? Die #serviceheroes präsentieren: G-Q-U

G-Q-U?!? Wieder eine unnötige Abkürzung? Nun, Abkürzungen sind grundsätzlich nicht unnötig, weil Sie unseren neurologischen «Flaschenhals» nicht überlasten. Ein Beispiel: warum können Sie sich Telefonnummern relativ gut merken, wenn Sie diese in kleine Zahlengruppen zwischen 2 und 4 zerlegen? Das liegt am Kurzzeitgedächtnis. Mit 3 Buchstaben können wir diese vorinstallierte menschliche Software entsprechend optimal nutzen!

Natürlich steht diese Abkürzung nicht für ein «Geiles, qualifiziertes Unternehmen». Aber Moment…

G-Q-U die Philosophie

Was genau würde denn ein Unternehmen zu einem solch geilen, qualifizierten Unternehmen machen? Ein Unternehmen, welches auf allen Ebenen begeistert. Ein Unternehmen, welches die Kunden begeistert. Ein Unternehmen, in welchem begeisterte Dienstleister am Werk sind. Also auch ein Unternehmen, welches gesunde, tüchtige und erfolgreiche Mitarbeiter vorweisen kann! Würden Sie nicht auch gerne mit diesen Qualitäten in Verbindung gebracht werden?

Die #Serviceheroes – Mischa Rischik und Yves Nater – haben sich die Frage gestellt was denn passieren müsste, damit ein Unternehmen «G-Q» ist. Diese Frage haben wir an einer Tischmesse mit den GeschäftsführerInnen  von KMU’s diskutiert. Die Leitfrage lautete: «Was bewirkt exzellenter Service?»
Die Antworten, die wir darauf erhalten haben, sehen Sie direkt im nachfolgenden Bild. Wir haben die Führungspersönlichkeiten nämlich gebeten, uns die Antwort direkt auf den Tisch zu schreiben:

Serviceheroes an der Tischmesse

Die Antworten lauten:

Wohlgefühl, Ruhe kehrt ein, Golden Moment, Beruhigend & Vertrauensbildend, Kundenmehrwert = win-win, sorgenfrei sein, Zeitersparnis, happy sein, freudig überrascht sein -> sofortige Kundenbindung, Zufriedenheit, Motivation, Weiterempfehlung, Begeisterung, Innovation, Vertrauen, Raumöffnung, sich verstanden fühlen, zufrieden sein, Glücksgefühl.

Fällt Ihnen etwas auf?

Wir erstellen aus den Begriffen gerne eine Ordnung für Sie:


13x Emotion:

Wohlgefühl, Ruhe kehrt ein, Golden Moment, Beruhigend, happy sein, freudig überrascht sein, Zufriedenheit, Motivation, Begeisterung, Vertrauen, sich verstanden fühlen, zufrieden sein, Glücksgefühl.

8x Effekt:

Zeitersparnis, -> sofortige Kundenbindung, Weiterempfehlung, Raumöffnung, Innovation, Kundenmehrwert = win win, sorgenfrei sein, Vertrauensbildend


G-Q-U die Konsolidierung

Die Mehrheit der genannten Begriffe sind stark emotional. Ein exzellentes Unternehmen ist ein Unternehmen, welches begeistert. Das stellt ganz spezifische Anforderungen an die Mitarbeiter. Sowohl intern wie auch extern. Extern muss der Kunde begeistert werden, selbst dann, wenn er unzufrieden ist. Genau dann hat der Mitarbeiter die grosse Chance zu begeistern. Aber auch intern müssen die Schnittstellen begeistern. Auch intern muss die Kollegin/der Kollege begeisterungsfähig sein. Es ist unmöglich extern begeistern zu können, wenn intern die Luft draussen ist. Dies bedeutet, dass sämtliche Mitarbeiter in einem G-Q-Unternehmen exzellenten Service bieten können müssen. Jedoch ist das Energielevel eines Menschen nicht immer gleich hoch. Man hat auch mal Tage, an denen es einem besonders schwer fällt die EXTRA Schritte zu gehen, um die Begeisterung auszulösen. An diesem Punkt braucht es Emotionsmanagement! G-Q-U bedeutet, dass man sich dieser Herausforderung stellt. Den Tatsachen in die Augen sieht. Ein erfolgreiches Unternehmen ist ein emotionales Unternehmen, es ist kein rationales Unternehmen. Ein Kunde wird immer die Begeisterung wählen anstelle einer administrativen Maschinerie. Einfach «verwaltet werden» will keiner.

Der Schlüssel: die Quadrierung dank Ihrer Mitarbeiter

Für die #Serviceheroes ist darum klar, G-Q steht für ein hoch qualifiziertes und modernes Unternehmen. Darum lautet unser entsprechendes Angebot: Wir vermitteln Ihnen was es braucht, um ein Ganzheitlich Quadriertes Unternehmen zu sein. Oder eben kurz und bündig: G-Q-U. Oder emotional übersetzt: ein erfolgreiches, weil cooles Unternehmen.

Lassen Sie uns kurz erläutern, was wir unter dem Begriff der Quadrierung verstehen: Die Professionalität und der Erfolg einer Unternehmung hängt an der Quadrierung! Nur der Mitarbeiter ist in der Lage, ein Unternehmen zu quadrieren. Der Mitarbeiter ist Dreh- und Angelpunkt! Er kann gesund sein und Begeisterung erzeugen. Damit vervielfacht er den Unternehmenserfolg, weil die Kosten sinken und gleichzeitig die Einnahmen steigen. Das ist die positive Quadrierung! Auf der anderen Seite kann ein Mitarbeiter Kosten verursachen und den Unternehmenserfolg unwissentlich unterdrücken. Nämlich dann, wenn ihn fehlende Motivation krank macht und die fehlende Energie nicht mehr reicht, Begeisterung auszulösen. Dies ist die negative Quadrierung.

Dieses Potential liegt in Ihren Händen! Sie müssen sich lediglich dazu entscheiden, Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur positiven Form der Quadrierung zu führen!

Gerne gewähren wir Ihnen einen tieferen Einblick, mit wissenschaftlich validierten Methoden, um den G-Q-U-Faktor Ihres Unternehmens zu steigern. Zum Beispiel anhand eines Kurzvortrages direkt in Ihrem Unternehmen. Dabei besprechen wir mit Ihnen folgende Themenbereiche:

  • Wie entsteht exzellenter Service?
  • Was ist Emotionsmanagement?
  • Was ist inneres Gleichgewicht UND wie wird das gemessen?
  • Was kann das Unternehmen tun um den Service und die Selbstkompetenz zu steigern?

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte melden Sie sich direkt bei: yves.nater@fyre-consulting.ch

Share