Altiris ITMS 8.1 RU5 erschienen

Etwa zwei Monate ist es her seit RU4 aus dem Hause Symantec lanciert worden ist. Nun ist bereits das nächste Update, RU5 für die Version 8.1 (ITMS 8.1 RU5) erschienen. Dieses Update kann ab sofort über den Symantec Installation Manager (SIM) installiert werden und beinhaltet diverse Neuerungen, die Sie hier nachlesen können.

Diese Neuerungen sind in dieses Update integriert worden:

  • Im Software Katalog kann man neu benutzerdefinierte Icons auswählen. In der Software Management-Ansicht sind diese dann auch sichtbar.
  • Das User Interface des Software Portals für Mac- und Windows-Computer wurde komplett überarbeitet.
  • Der Symantec Management Agent und die Solution Plug-Ins unterstützen nun das Windows 10 Fall Creators Update.
  • Die Hierarchy Replication Regel «AD import Replication» kann nun so konfiguriert werden, dass sie Daten von Benutzern und Computern, welche über das Active Directory importiert wurden, repliziert.
  • Die Hierarchy Replication Regel verfügt zudem zusätzlich über eine Replication Mode, über die man diverse Konfigurationen vornehmen kann.
  • Die Targeted Agent Settings Policy mit den Initial Settings ist neu standardmässig aktiviert.
  • Neu kann man die Nummer der installierten Release Update Version unter Help/About in der Symantec Management Console einsehen.
  • Neu kann man in der Workflow-Software, wenn auch nur limitiert, die Komponenten zu Symantec Endpoint Protection 14 konfigurieren. Mehr Infos hierzu entnehmen Sie dem how-to der Symantec Webseite.
  • Die Deployment Solution unterstützt nun WinPE 10 1709 (Redstone 3).

Mit dem Release Update 5 wurden zudem diverse Verbesserungen resp. «Fixed Issues» in den folgenden Solutions und innerhalb der Management Platform wahrgenommen:

  • Symantec Management Platform
  • Asset Management Solution
  • Deployment Solution
  • Inventory Solution
  • ITMS Management Views
  • Patch Management Solution
  • Software Management Solution
  • Workflow Solution

Hier gelangen Sie direkt zu den offiziellen Release Notes zum ITMS 8.1 RU5 (PDF unter “Download Files”). Ab Seite 15 gelangen Sie direkt zu den Details der «Fixed Issues».

Wie bei allen Symantec Updates gibt es einiges zu beachten, vor allem, wenn Sie mehrere Clients und Server betreiben. Wir verfügen über eine sehr grosse Erfahrung und beraten Sie gerne beim Update auf die neueste Version aus dem Hause Symantec. Treten Sie mit uns in Kontakt.

 

Symantec Logo

Share